/Forschungscampus FEN heißt neuen Industriepartner willkommen

Forschungscampus FEN heißt neuen Industriepartner willkommen

thyssenkrupp Electrical Steel GmbH, weltweit führender Hersteller von kornorientiertem Elektroband, ist neuer Industriepartner im Forschungscampus FEN         

Seit dem 1. November 2017 ist die thyssenkrupp Electrical Steel GmbH neuer Industriepartner im Mittelspannungs (MV)-Konsortium des Forschungscampus FEN und wird gemeinsam mit den 36 weiteren Partnern aus Industrie und Wissenschaft die Forschung und Entwicklung flexibler elektrischer Netze vorantreiben.

thyssenkrupp Electrical Steel produziert und verkauft die komplette Bandbreite an hochwertigen kornorientierten Elektrobandsorten der Marke powercore®. Als unverzichtbarer Kernwerkstoff ist kornorientiertes Elektroband in Verteil- und Leistungstransformatoren sowie Kleintransformatoren in geschichteter oder gewickelter Form zu finden.

Mit seinen innovativen powercore® Elektrobändern trägt thyssenkrupp Electrical Steel in großem Maße dazu bei, Ummagnetisierungsverluste bei der Übertragung und Verteilung von elektrischer Energie auf ein Minimum zu reduzieren. Somit leistet der Hightech Kernwerkstoff powercore® einen wesentlichen Beitrag zum weltweiten Umweltschutz und zur Nachhaltigkeit von Energieressourcen.

2018-03-13T16:28:23+01:00 13. März 2018|Pressemitteilung|