/FlAixEnergy
FlAixEnergy 2017-07-19T15:45:29+00:00

FlAixEnergy

Projektbeschreibung

FlAixEnergy ist Teil des Niederspannungs-Konsortiums und wird vom Bundesministerium für Wirtschaft und Energie (BMWi) gefördert.

Ziel ist die Konzeption, Entwicklung und prototypische Implementierung einer Plattform zur Integration industrieller Verbraucher als Flexibilitätscluster und dezentrale Erzeuger von regenerativer Energie, welche in sogenannten virtuellen Kraftwerken zusammengefasst werden.

Der Forschungscampus FEN beteiligt sich am Projekt mit den Arbeitspaketen „Konzeptionierung lokaler Erzeugungscluster“ und „Konzeptionierung und Entwicklung von Lösungen zur Energieverteilung“. Ziel ist die Entwicklung eines Verfahrens zum automatischen Clustering verschiedener Erzeugungseinheiten unter Ausnutzung von Portfolioeffekten sowie die Bestimmung der Flexibilität, die die FlAixEnergy-Plattform bietet.