GESELLSCHAFT, WIRTSCHAFT UND GESUNDHEIT

Neben den technischen Forschungsfeldern analysieren die Wissenschaftler im Forschungscampus FEN die Gleichspannungsnetze unter nicht-technischen Gesichtspunkten. Hierzu zählen unter anderem gesellschaftliche Akzeptanz sowie biologische, ökologische, städtebauliche und ökonomische Aspekte.